Qualifizierung zur/zum Erzieher*in für den Bereich der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg
(Profis für die Praxis)

Image

+++Der Start der Qualifizierung wurde aufgrund des Coronavirus auf 15. Juni 2020 verschoben+++

Sie finden Ihren Einsatz in Kindertagesstätten (Krippe, Kita, Hort für Kinder im Alter von 0 – 12 Jahren) im Land Brandenburg.
Mit erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung und der Gleichwertigkeitsfeststellung sind Sie eine geeignete pädagogische Fachkraft im Sinne des §10 Absatz 1 Satz 1 des Kindertagesstättengesetzes des Landes Brandenburg.

Zugangsvoraussetzungen
■ vollständige schriftliche Bewerbung mit Darlegung der Motivation für die Berufswahl
■ Nachweis eines mittleren Schulabschlusses
■ Nachweis einer abgeschlossenen erufsausbildung
■ erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
■ gesundheitliche Eignung
■ Teilnahme an einem Auswahlverfahren

Struktur und Arbeitsform
Die Ausbildung dauert 24 Monate. Im Qualifizierungszeitraum wechseln sich jeweils eine Woche Seminar mit zwei Wochen Praxis ab (zwei-zu-eins-Wochenrhythmus). Die Seminarphasen werden durch qualifizierte, fachkompetente Dozent*innen der ASG gestaltet. Während der Praxisphasen stehen Ihnen erfahrene Fachkräfte seitens der Kindertagesstätten als Mentor*innen zur Seite.

Ausbildungsqualität
Bei uns stehen Sie und Ihr erfolgreicher Abschluss im Mittelpunkt. Als Bildungsträger sind wir nach DIN EN ISO 9001 und AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert. Das bürgt seit Jahren für eine hohe Ausbildungsqualität. Die Maßnahme ist mit Bildungsgutschein förderbar.

Für die Aufnahme in den Lehrgang ist eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

Bewerbungsbogen
■ Bewerbungsanschreiben mit Motivationsschreiben
■ tabellarischer Lebenslauf
■ zwei aktuelle Lichtbilder
■ Zeugnisse und Nachweise über Schul- bzw. Berufsabschluss


Bewerben können Sie sich per Post oder E-Mail.

Flyer Download

Qualifizierung zur/zum Erzieher*in für den Bereich der stationären und teilstatoinären Hilfen zur Erziehung im Land Brandenburg
(Profis für die Praxis)

+++Starttermin 2021 +++

Mit erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung erhalten die Teilnehmer/innen ein Teilnahmezertifikat sowie eine Gleichwertigkeitsbescheinigung, mit der die zuständige Behörde die Gleichwertigkeit als „Pädagogische Fachkraft für den Bereich der stationären und teilstationären Hilfen zur Erziehung im Land Brandenburg" bestätigt.

Zugangsvoraussetzungen, Struktur und Bewerbungsbedienungenfür die Qualifizierung sind gleich wie in der Qualifizierung für den Bereich der Kindertagesbetreuung. Sie finden ihren Einsatz z.B. in Wohngruppen, betreuten Wohnformen oder Tagesgruppen im Land Brandenburg.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an

0331/704787-0

oder schreiben eine E-Mail an

info@berufliche-schulen-potsdam.de